News - Blog

Risse im Südostturm

Rissbildung in der Burgmauer 09.09.2017

Beim heutigen Burgspaziergang festgestellt: böse Risse in der Außenwand des Südostturmes, fortgesetzt bis zur Einfassungsmauer des Wassergrabens. Dort zeigt sich eine erhebliche Verformung der Mauer. Hier müsste die Ursache erforscht und beseitigt werden, Kosmetik allein reicht nicht.

Baustelle Stützmauer

Die seit vielen Jahren zum Wassergraben (Wal) hin geneigte Stützmauer wird endlich erneuet und die Burgstraße damit sicherer.

Fotos Baustelle

Spundwand

Spundwand

Zugbrücke?

Burgtor

30.06.2016

Die Zugbrücke erhält ein Geländer. Sicher wegen der Sicherheit der Burg-/Cafebesucher.

Allerdings ist damit die Funktionsfähigkeit der Zugbrücke nicht mehr gegeben. Nun, Eigentümer der Wasserburg ist die Stadt Schkölen...

Rissbildung und Mauerwerksschäden - nicht nur ein Problem dieser Burg!

In der "Mitteldeutschen Zeitung" vom 25./26.08.2018 wird von einem größeren Mauerwerksabbruch an der Rudelsburg (Bad Kösen) berichtet.
Als Grund wird die lange, heiße Trockenperioden genannt. (Das Ozonloch oder der saure Regen können es auch gewesen sein! -Satire!)

Jahrzehntelange Vernachlässigung der Instandhaltung - DAS ist der wahre Grund!

Die Fotos sprechen für sich. Und der Wasserburg Schkölen widerfährt das gleiche Schicksal.

Am Ende des Geldes war noch viel Burg übrig....